Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Bootsunfall (Sa 08.09.2018)
Katamaran mit Mastbruch

Einsatz von:OG Bad Zwischenahn e.V.
Einsatzart:Bootsunfall
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:08.09.2018 - 08.09.2018
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 08.09.2018 um 16:03 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 16:10 Uhr
Einsatzende:08.09.2018 um 16:50 Uhr
Einsatzort:
Einsatzauftrag:Zunächst Auffinden des verunfallten Katamarans. Gegebenenfalls Abbergen von Personen und sicheres Schleppen des Materials in den Hafen.
Einsatzgrund:Auf einem Katamaran ist der Mast gebrochen. Die Segler treiben auf ihrem Boot dem Wind und Wetter ausgesetzt über das Bad Zwischenahner Meer.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Wachleiter/-führer
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 1 Sonstige
0/1/4/5
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Pelikan Ammerland 72-77-1 - WST-RV 441

Kurzbericht:

Nach kurzer Suche konnte unser Motorrettungsboot Pelikan Ammerland 72-77-1 den Katamaran am Ostufer des Bad Zwischenahner Meeres auffinden. Vor Ort wird festgestellt, dass die Segler wohlauf sind. Im Anschluss wird das Rigg (Mast und Segel) des Bootes geborgen und auf dem Boot gesichert. Letztlich wird der Katamaran in seinen Heimathafen geschleppt.
 

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp