Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Bergung (Sa 01.02.2020)
2/2020: Bootseinsatz- Schleppen von Bäumen

Einsatz von:OG Schortens-Jever e.V.
Einsatzart:Bergung
Einsatztyp:Sonstiges
Einsatztag:01.02.2020 - 01.02.2020
Alarmierung:Alarmierung durch Telefon
am 01.02.2020 um 15:15 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 15:15 Uhr
Einsatzende:01.02.2020 um 18:30 Uhr
Einsatzort:Angelsee Moorwarfen
Einsatzauftrag:Schleppen der Bäume zu dem neuen Schutzgebiet
Einsatzgrund:Aubau eines Schutzgebietes für Fische mittels gefällter Bäume
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
0/0/3/3
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan FRI 75-17-01 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan FRI 75-78-01 -

Kurzbericht:

Für den Fischbestand in einem Gewässer ist ein Laich- und Schutzgebiet ein wichtiger Ort, an dem die Fische ihre Ruhe haben. Aus diesem Grund fällt die Mitglieder des Angelvereins Jever e.V. einige Bäume entlang des ca. 17ha großen Moorwarfener See. Diese Bäume mussten über den See geschleppt werden und an einem Ort gesammelt werden.
Ein Auftrag für eine Bootsbesatzung der DLRG OG Schortens-Jever e.V. Mit unserem Motorrettungsboot fuhren wir die Stellen, an denen die Bäume gefällt wurden an und befestigten die Bäume an den Schleppdreieck unseres Bootes und verlegten mit diesen zur Südseite des 600m langen Sees.
Dort befestigten Mitglieder des Angelvereins die Bäume, sodass die Fische sich vortan hierhin zurückziehen können.
Vielen Dank an den Angelverein Jever für diese nette Aufgabe und die gute Zusammenarbeit vor Ort!

Bilder:

Motorrettu...Motorrettu...Die Bootsb...

Aktuelle Einsätze direkt per WhatsApp