Fernerkundung

Die technische Entwicklung für den Rettungseinsatz befindet sich aktuell in einer hoch dynamischen Innovationsphase. Die DLRG hat diesbezüglich Interessen gezeigt und beschäftigt sich mit Konzepten und Innovationen. Zum Beispiel kommen immer mehr Unmanned Aerial Vehicles (ugs. Drohnen genannt) zur Aufklärung zum Einsatz.

Auch der Landesverband Niedersachsen zeigt sich der neuen Technik offen und hat diesbezüglich selbst 2017 den Fachbereich Fernerkundung geschaffen, der sich um diese neuen Technologien dreht. Derweilen führt der Bezirk Stade eine Testphase mit einer Trägerdrohne durch, die Auftriebsmittel schnell zu Ertrinkenden verbringen kann.


Fachreferent Fernerkundung

Termine & Lehrgänge

  • Leider gibt es im Moment in diesem Bereich keine zukünftigen Termine.