Nachrichten

E-Mail an Nicola Dubacher:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

23.01.2017 Montag DLRG warnt vor Betreten der Eisflächen

Übung der Eisretter

Der DLRG Landesverband Niedersachsen warnt vor dem Betreten von Eisflächen auf niedersächsischen Gewässern. Das Eis ist noch viel zu dünn und trägt überhaupt nicht. Erst ab einer Eisstärke von mindestens 15 Zentimetern, bzw. 20 Zentimetern bei fließenden Gewässern, erwägen Behörden eine Eisfläche überhaupt freizugeben.
Eltern sollten ihre Kinder auf die Gefahren des Eises unbedingt hinweisen. Die Eisregeln sind unter www.dlrg.de abrufbar.
Bei einem Eisunfall sind die Wasserrettungskräfte der verschiedenen Hilfsorganisationen und der Feuerwehr unter der Notrufnummer 112 jederzeit erreichbar.

Datei(en)
DLRG_warnt_vor_Eisflächen.pdf (165.1 kB)
Kategorie(n)
Pressemitteilung, news

Von: Nicola Dubacher

zurück zur News-Übersicht