Nachrichten

08.06.2018 Freitag Ergebnisse Landesmeisterschaften Freigewässer

Board Race

Beach Flags

Surf Race

Ski Race

Rescue Tube

glückliche Teilnehmer

JRP-Team steht fest

Am 02.06.2018 fanden die 4. niedersächsischen Landesmeisterschaften im Freigewässer am Tankumsee bei Isenbüttel statt. Fast 100 Teilnehmer aus 11 Ortsgruppen zeigten dort in den unterschiedlichen Disziplinen ihr Können.

Besonders in Australien und Neuseeland genießt der Freigewässer-Rettungssport hohe Popularität und zieht zu den nationalen Meisterschaften und Wettbewerben tausende Zuschauer an, aber auch in Deutschland findet dieser Sport immer mehr Anhänger.

Diese sogenannten Freigewässer-Disziplinen oder Ocean-Events leiten sich aus den Alltagsanforderungen an die Rettungsschwimmer im Kampf mit Wellen und Brandung ab. Neben den schwimmerischen Fähigkeiten erfordern sie auch den sicheren technischen Umgang mit einer Vielzahl an Hilfsmitteln. Rettungsbretter, Rettungskajaks, Gurtretter müssen einzeln oder gemeinsam beherrscht werden. Im Freigewässer werden keine Zeiten genommen, hier zählt alleine die Reihenfolge des Zieleinlaufs über das Weiterkommen in den Vorläufen oder über Sieg und Niederlage.

Zu vergeben waren neben den Titeln der Landesmeister/-in auch die letzten noch offenen Plätze im Team Niedersachsen für den anstehenden Junioren-Rettungspokal vom 28.06.-01.07.2018 in Wesel/Dinslaken.

Der Junioren-Rettungspokal ist einer der bedeutendsten Nachwuchswettbewerbe im nationalen Rettungssport. Jedes Jahr messen sich die Auswahlmannschaften der DLRG-Landesverbände in den Pool- wie auch den Freigewässerdisziplinen. Er wird gleichzeitig auch als Qualifikationswettkampf für die Junioren-Europameisterschaften genutzt.

Die Ergebnisse der Landesmeisterschaften Freigewässer findet ihr im Anhang.

 

Nach den gezeigten Leistungen bei den Landesmeisterschaften Pool und Freigewässer haben sich folgende Sportler/-innen für das niedersächsische JRP-Team qualifiziert und gehen somit für uns in Wesel/Dinslaken an den Start.

 

Juniorinnen

  • Ricarda Koppenstein (Hagen i.Br.) 
  • Kim Möller (Emsbüren) 
  • Finja Nienaber (Bassum) 
  • Kimberley Borowiak (Dannenberg) 
  • Pia Louisa Oehlerking (Nienburg) 
  • Annelie Thyes (Spelle) 

Junioren

  • Arne Möller (Hagen i.Br.)
  • Julian Schlemermeyer (Hagen i.Br.)
  • Luca Bensmann (GM-Hütte)
  • Jendrik Krause (Hagen i.Br.)
  • Elias Rösemeier (Nienburg)
  • Jan Schimansky (Nienburg)

 

Wir wünschen dem JRP-Team viel Glück und viel Erfolg!

 

Datei(en)
Ergebnisse_LMF_Einzel (91.98 kB)
Ergebnisse_LMF_Mannschaft (57.79 kB)
Kategorie(n)
Rettungssport, Pressemitteilung, news, Veranstaltungen

Von: Stefan Möller

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Stefan Möller :


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden