Nachrichten

22.10.2018 Montag Fachbereich Wasserrettungsdienst führt erfolgreich Pilotlehrgänge durch

Der Fachbereich Wasserrettungsdienst (WRD) des LV Niedersachsen hat erfolgreich eine Kombination aus drei verschiedenen Lehrgängen an einem Wochenende durchgeführt. Der Kern drehte sich um die Ausbildung von neuen Ausbildern im WRD. Damit die fünf Teilnehmer unter realen Bedingungen ihre Lehrproben halten konnten, wurde parallel eine Fachausbildung WRD veranstaltet. Um das Trio an Lehrgängen voll zu machen, absolvierte Natascha Meyer ihre Hospitation zur Multiplikatorin WRD.

Während ein angehender Ausbilder seine Lehrprobe hielt, lernten die anderen Ausbilder-Anwärter das didaktische und methodische Vorgehen zur Vermittlung des Fachwissens. Zudem planten sie zusammen die wasserseitigen Einheiten, wie zum Beispiel Rettungsgeräte und Kombinierte Übung. Auch die Abschlussübung gehörte in die Planung der Anwärter. Insgesamt wurden vier Szenarien organisiert. Von Erster Hilfe bis zur Lebensrettung aus dem Wasser zeigten die angehenden Wasserretter ihr erlerntes Wissen unter den Augen der Ausbilder-Anwärter. Bereits am Samstagabend wurde Natascha Meyer die Urkunde zur Multiplikatorin Wasserrettungsdienst im feierlichen Rahmen überreicht.

Mitte 2017 begann die Planung für diese Kombination aus drei Lehrgängen. Das Wichtigste war die Verzahnung der Theorie- und Praxiseinheiten für die jeweiligen Zielgruppen. Dass die Planung erfolgreich war, zeigten die guten Ergebnisse der Lehrproben und Prüfungen. Auch die Teilnehmer malten ein zufriedenes Bild in der Abschlussrunde. Fachreferent Sascha Meyer freute sich über die guten Ergebnisse der frischen Wasserretter und Ausbilder WRD und stellte für 2020 eine Wiederholung dieser Kombination in Aussicht.

 

Kategorie(n)
WRD, news

Von: Mike Schalinski

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Mike Schalinski :


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden