Nachrichten

27.09.2019 Freitag  Vernetzung ist das Schlagwort

Vetreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung trafen sich zum Austausch - mitten drin war auch die DLRG. Fotos: INW

Volker Müller, Geschäftsführer des INW, begrüßte die Gäste.

19. Sommerfest der niedersächsischen Wirtschaft am Maschsee

Die Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN) und das Institut der Norddeutschen Wirtschaft (INW) luden zum jährlichen Sommerfest ein. Rund 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung und verbrachten einen geselligen Abend am hannoverschen Maschsee - darunter auch einige Gesichter der DLRG. Unter anderem kamen der Landesverbandspräsident Dr. Oliver Liersch, Vizepräsident Prof. Dr. Steffen Warmbold, Leiter Einsatz Martin Witt, Landesgeschäftsführer Jürgen Schmidt und Torsten Heuer, Bezirksleiter Hannover Stadt.

Im Vordergrund der Veranstaltung stand der gemeinsame Austausch. Neben interessanten Gesprächen erhielten die Feiernden so die Möglichkeit sich untereinander zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen. "Das war wieder ein toller Abend", resümierte Landesgeschäftsführer Jürgen Schmidt, der bei der Veranstaltung selbst aktiv wurde und Eis an die Gäste verteilte - mittlerweile ein kleines Ritual. Die DLRG beteiligt sich seit vielen Jahren an dem jährlichen Fest, führt unter anderem die Aufsicht am Strand durch und stellt ein Boot zur Ansicht zur Verfügung. "Auch im nächsten Jahr sind wir natürlich wieder dabei", verspricht Schmidt.

Kategorie(n)
news

Von: Carina-Chantal Krämer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Carina-Chantal Krämer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden