Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Unsere Einsatzoptionen in der öffentlichen Gefahrenabwehr

Die DLRG in Niedersachsen und das Land Niedersachsen haben zusammen verschiedene Einsatzoptionen als Grundwerte für die Wasserrettungszüge festgelegt.

Dabei soll jeder Wasserrettungszug folgende Aufgaben selbstständig erfüllen können:

  • rettet Menschen und Tiere aus Wasser- und Eisgefahr
  • birgt Sachgüter aus Wasser- und Eisgefahr
  • führt die sanitätsdienstliche Versorgung auf dem und am Wasser durch
  • führt Tauchaufgaben durch
  • führt wasserseitige (Folienverlegung) und landseitige Deichsicherungsarbeiten durch
  • transportiert Personen und Material auf dem Wasser
  • stellt die Versorgung von vom Wasser eingeschlossenen Personen sicher
  • nimmt wasserseitige logistische Aufgaben wahr
  • sichert Einsatzkräfte am, im und auf dem Wasser
  • unterstützt andere Fachdienste bei der Durchführung ihrer Aufgaben
  • nimmt bei Bedarf weitere mit seinen Einsatzkräfte darstellbare Aufgaben wahr
Einsatzkonzept Katastrophenschutz

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing