Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

news, Sonderthema

Danke für euren Einsatz

Veröffentlicht: Mittwoch, 21.07.2021
Autor: Redaktion

Eine Danksagung vom DLRG LV Nordrhein

Liebe Kameradinnen und Kameraden, 

beginnend am Mittwoch, den 14. Juli 2021 hat sich durch den einsetzenden Starkregen des Schlechtwetter-Tiefs „Bernd“ eine Katastrophe bisher in unserer Region nicht gekannten Ausmaßes ereignet. Auf dieses Ereignis hat der Landesverband sofort reagiert und sämtliche verfügbaren Einsatzkräfte unserer Wasserrettungszüge alarmiert. Darüber hinaus sind weitere freie Einheiten in die Strukturen der örtlichen Gefahrenabwehr eingebunden gewesen. Die Einsätze dauern teilweise noch an, auch neue Alarmierungen können wir derzeit noch nicht ausschließen. Unterstützung haben wir durch weitere Einheiten aus dem selbst in Teilen betroffenen Westfalen, aus Niedersachsen und Hessen erhalten. 

Dank eures persönlichen Engagements war die DLRG schnell einsatzbereit. Ihr konntet an vielen Orten in akuter Not der Bevölkerung helfen und technische Hilfe leisten. Durch euren Einsatz ist vor allen Dingen auch Leben gerettet worden! 

Leider habt ihr im Einsatz auch Erlebnisse gehabt, die euch und uns alle noch lange beschäftigen werden. Viele von euch haben bis zur Erschöpfung und darüber hinaus geholfen, bis eine Ablösung organisiert war. Nach kurzer Zeit seid ihr erneut in den Einsatz gegangen. Besonders froh sind wir darüber, dass bisher gravierende körperliche Verletzungen ausgeblieben sind. Nehmt bitte die Angebote der Nachsorge in Anspruch, damit ihr auch ansonsten unbeschadet aus dem Einsatz zurückkehrt. 

Euch allen, sei es beim Einsatz in vorderster Reihe, bei der Logistik, bei der Führung, in den Koordinierungsstellen und Krisenstäben, gebührt unser tief empfundener Dank und unsere Hochachtung vor dieser Leistung. Wir sind sehr stolz auf jeden Einzelnen von euch und auf unsere gemeinsame DLRG! 

Denken möchten wir an dieser Stelle auch an die Kameradinnen und Kameraden, die in Rheinland-Pfalz im Einsatz waren und die ähnliches erlebt haben. Wir befinden uns im engen Austausch und senden einen herzlichen Gruß in die Nachbarschaft. 

Während die Einsätze noch laufen, richten wir bereits den Blick nach vorn. Nun geht es auch ans Aufräumen und Abwickeln. Auch unsere Gliederungen sind teilweise sehr heftig in Mitleidenschaft gezogen worden; erste Situationsberichte haben uns schon erreicht. Allen, die vor den Trümmern ihrer DLRG-Arbeit vor Ort stehen, sprechen wir unser Mitgefühl aus. Bitte lasst euch nicht entmutigen. Wir werden uns darum kümmern und euch nicht allein lassen getreu unserem Motto „Wir sind die DLRG … in Nordrhein“! Zunächst werden wir sowohl die durch die Einsätze entstandenen als auch die übrigen Schäden erfassen. Hierzu erhaltet ihr in der nächsten Zeit Informationen. Auch gibt es bereits erste Überlegungen, wie die nicht durch das Land und die Kommunen oder durch Versicherungen abgedeckten Schäden aufgefangen werden können. Bitte gebt uns etwas Zeit das zu organisieren. 

Abschließend sagen wir nochmals von Herzen DANKE für euren Einsatz! 

Mit kameradschaftlichen Grüßen 

Stefan Albrecht                                                             Richard Bergsch 
Präsident LV Nordrhein                                               Leiter Einsatz LV Nordrhein 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing