Nachrichten

25.04.2018 Mittwoch

Nachruf zum Tod von Ewald Freese


Der pensionierte Eisenbahnbeamte und gebürtige Zwischenahner, Ewald Freese, hat sein gesamtes Leben der gemeinnützigen und ehrenamtlichen Arbeit der Wasserretter gewidmet. Seit 1958 war er Mitglied in der DLRG Bad Zwischenahn. Von diesem Zeitpunkt an beteiligte er sich, neben Familie und Beruf,... mehr


08.03.2018 Donnerstag

Zuschüsse und Zuwendungen


Der DLRG Landesverband Niedersachsen e.V. gewährt seinen Gliederungen diverse Zuschüsse und Zuwendungen. Bitte reicht die Anträge fristgerecht der Geschäftsstelle zur Bearbeitung ein. Alle Informationen rund um die Zuschüsse sind hier zu finden. mehr


06.03.2018 Dienstag

DLRG Lotterie 2018


Teilnahme anzeigen und Lose bis Mitte März 2018 bestellen
Vom 1. April bis 30. September heißt es wieder „Auf die Plätze - fertig - LOS“. Das hat der Vorstand im Januar beschlossen und damit einen Weg bereitet, der sowohl der Bevölkerung als auch der DLRG vor Ort attraktive Möglichkeiten bietet: Der Lotterieteilnehmer hat bei einem bescheidenen Einsatz... mehr


25.02.2018 Sonntag

Pressemitteilung: Drei Kinder samt Eltern auf teilweise zugefrorenem Teich in Lebensgefahr


Eisrettungs-Luftkissenboot in Bad Zwischenahn

Eisrettungs-Luftkissenboot in Bad Zwischenahn

DLRG warnt erneut vor dem Betreten von Eisflächen
Am Samstagnachmittag wurden zahlreiche Retter von Feuerwehr und DLRG an einen Teich an der Bundesstraße 73 zwischen Buxtehude und Horneburg zur Eisrettung gerufen. Eine ganze Familie hatte sich auf das Eis begeben, obwohl das Gewässer noch nicht einmal komplett zugefroren war. Akute... mehr


Unsere News als RSS-Feed:  

Einsätze aus unseren Gliederungen

Sa, 21.04.2018

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Symbolfoto Heute um 13:58 Uhr alarmierte die Leitstelle Osnabrück auch die First Responder der DLRG Quakenbrück zu einem Verkehrsunfall auf der Friedrichstraße. Laut erster Meldung sollten 3 Personen in... mehr

Mi, 18.04.2018

Leblose Person

Kurz nach 18 Uhr wurde die DLRG Buxtehude zusammen mit den Kameraden der OG'n Horneburg und Stade sowie der Feuerwehr Borstel, Jork, Grünendeich, Stade und des DRK Rettungsdienstes an die Elbe nach... mehr

Di, 17.04.2018

Personensuche in Kiesteich bei Glissen

Am 17.04.2018 wurden um 16:29 h die Wasserrettungseinheiten des DLRG Bezirkes Nienburg / Weser e.V. zu einer Personensuche nach einem angekündigten Suizid gerufen. Die Einheiten des Bezirkes... mehr