Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

news

DLRG warnt vor dem Betreten von Eisflächen

Veröffentlicht: 19.12.2022
Autor: Carina-Chantal Krämer
Foto: DLRG Nordhorn (Archiv)

Vielerorts ist es spiegelglatt, nicht nur auf den Straßen in Niedersachsen. Auch viele Seen und Teiche sind von einer Eisschicht bedeckt. Tragfähig ist diese aber noch lange nicht. Unser dringender Appell: Betretet Eisflächen erst, wenn diese durch die örtlichen Behörden freigegeben sind, ansonsten besteht Lebensgefahr! Das Eis braucht Zeit, um tragfähig zu sein. Auf stehenden Gewässern sollte es mindestens 15 Zentimeter, auf Bächen und Flüssen sogar 20 Zentimeter dick sein.

Die wichtigsten Regeln sind hier zusammengefasst: dlrg.de/eisregeln  

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.