Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

news, Fotowettbewerb

Unser Platz 1: Carmen Schrader gewinnt mit ihrem Lächeln

Veröffentlicht: Donnerstag, 15.10.2020
Autor: Carina-Chantal Krämer
BU: Carmen Schrader (re.) ziert das Titelbild des Wandkalenders 2021. Unsere Vizepräsidentin Sari-Angès Thren gratulierte ihr herzlich zum Gewinn. Foto: Carina-Chantal Krämer

Fotowettbewerb 2020

An den Moment, indem das Foto gemacht wurde, kann sich Carmen Schrader noch sehr gut erinnern: Es ist Sommer 2019, ein sonniger Tag an der Ostsee in Prerow. Von ihrem DLRG-Board aus lächelt Carmen Toma Unverzagt entgegen, der diesen Moment mit einem Foto festhielt. Dass sie mit diesem Foto einmal einen Wettbewerb gewinnen würde, hätte die 25-Jährige nicht gedacht. „Eigentlich sollte es nur eine schöne Erinnerung für mich und eine Freundin sein“, erzählt sie im Gespräch mit der Lebensretter-Redakteurin Carina-Chantal Krämer.

In den Sommerferien 2019 unterstützte Carmen die Ortsgruppe Prerow bei der Schwimmschule am Strand und in der Ostsee. Und das kommt nicht von ungefähr: In ihrer Heimatortsgruppe, der DLRG Beber-Rohrsen-Bad Münder ist sie seit neun Jahren für das Schwimmtraining zuständig. Mitglied ist sie schon seit über zwölf Jahren.

Von dem Fotowettbewerb des DLRG Landesverbandes Niedersachsen erfuhr Carmen durch den 2. Vorsitzenden ihrer Ortsgruppe Karl-Hermann Krebs. Der hatte eigentlich ganz andere Fotos im Sinn, die sie für die Ortsgruppe einreichen sollte. „In dem Moment fiel mir das Foto aus Prerow wieder ein“, so Carmen. Kurzerhand warf sie die Pläne des Vorsitzenden über Bord und änderte die Auswahl, in diesem Fall zum Glück. Mit ihrem Lächeln konnte sie sechsköpfige Jury des Fotowettbewerbs überzeugen und sich damit den ersten Platz sichern. Und das ist noch nicht alles: Die besten 13 Fotos sind im ersten Wandkalender des DLRG Landesverbandes Niedersachsen zu sehen - mit Carmens Lächeln auf dem Titel. „Das ist einfach total verrückt“, schaut Carmen verdutzt das Titelbild des Kalenders an. „Den muss sich jetzt meine ganze Familie aufhängen“, lacht sie. Als Gewinnerin des Fotowettbewerbs konnte sie sich außerdem über einen 100-Euro-Gutschein der Materialstelle freuen. Was sie sich davon kaufen will, weiß sie auch schon: „Einen Badeanzug, den kann ich sehr gut für den nächsten Sommer in Prerow gebrauchen!“.

Zum Wettbewerb #zeigunsdeinehrenamt

Einen Monat lang konnten die DLRG-Mitglieder aus Niedersachsen ihre Fotos beim Landesverband einreichen. Diese mussten einen klaren Bezug zur DLRG haben und den Kategorien Einsatz, Ausbildung, Vereinsleben, Medizin und Sparkassen-Projekt zugeordnet werden können. Die sechsköpfige Jury, darunter Vorstandsmitglieder, Jugendvorstand, Hauptamt und externe Journalisten, bewertete dann die Auswahl. Der erste Platz kann sich über einen 100-Euro-Gutschein freuen. Für die weiteren zwölf Sieger gibt es jeweils 50 Euro. „Die Resonanz war einfach toll“, freut sich Sari-Angès Thren, Vizepräsidentin des DLRG Landesverbandes Niedersachsen und eines der Jurymitglieder. „Durch die Einsendungen in den unterschiedlichen Kategorien können wir unser vielfältiges Engagement nach außen tragen, aber auch kräftig das Archiv auffrischen“. Ob und wie der Wettbewerb im nächsten Jahr fortgeführt werden kann, darüber grübelt das Team Verbandskommunikation bereits.

An dieser Stelle sagen wir noch einmal DANKE für eure Teilnahme und all die tollen Fotos, die wir von euch bekommen haben! Trotz der coronabedingten Einschränkungen gibt es eine bunte Mischung aus allen Bereichen. Wenn ihr mehr über die Gewinner, aber auch über den Wandkalender erfahren wollt, dann schaut hier vorbei.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing