Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Qualifikationen in der Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung

Der RUND-Grundkurs dient der Vermittlung von ersten Kenntnissen und Fertigkeiten des Mimens, des Schminkens von Verletzungen/ Erkrankungen sowie des Einsatzes der Mimen bei Ausbildungen und Übungen.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 14 Jahre
  • gültige Erste Hilfe-Ausbildung

Der RUND-Aufbaukurs dient der Erweiterung und Vertiefung von Kenntnissen und Fertigkeiten des RUND-Grundkurses.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 16 Jahre
  • RUND-Grundkurs
  • gültige Sanitätsausbildung A

Der RUND-Leiterkurs versetzt den Absolventen in die Lage, über das Führen und Leiten von Mimen hinaus Prüfungen und Übungen zu leiten und zu organisieren. Er ist Ansprechpartner für Übungen aller Art und ist für die Sicherheit der Mimen verantwortlich.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mindestalter 18 Jahre
  • RUND-Grundkurs und RUND-Aufbaukurs
  • gültige Sanitätsausbildung B

Für die verantwortliche Leitung und Durchführung von Ausbildungen innerhalb der Realistischen Unfall- und Notfall-Darstellung (RUND) ist die Lehrqualifikation als RUND-Ausbilder erforderlich.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • abgeschlossener RUND-Leiterkurs
  • Hospitation/Assistenz in einem RUND-Kurs
  • Gemeinsamer Grundausbildungsblock der DLRG (180)

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing